Newsletter

02603 9407-0

Archiv der Kategorie "Allgemein"

Die indische Regierung ehrt Maharishi Mahesh Yogi für seine Verdienste in den Bereichen Yoga, Meditation und Ayurveda.

Neben Maharishi Mahesh Yogi ehrte Ministerpräsident Modi 11 weitere, heraus­ragende Heiler Indiens posthum mit einer Sonder­briefmarke in einem großen Festakt. Die gesamte Veranstaltung wurde in ganz Indien über die Regierungs- und viele private Fernsehsender sowie über Live-Streams auf Internet-Kanälen übertragen. Die Ehrung fand am 30.8.2019, im Vigyan Bhawan, New Delhi statt.
mehr lesen

Eine neue Phase in der Verbreitung des Ayurveda in Deutschland

ADAVED Gruendungsversammlung
Titelbild: ADAVED Gründungsversammlung

Am 7.5.2019 trafen sch die deutschen Verbände des Ayurveda und engagierte Ayurveda-Institutionen aus den Bereichen Ausbildung, Kurhäuser / Kliniken, Produkte / Hersteller, For­schung und Medien, um den von vielen Ayurveda-Experten bereits lang ersehnten deutschen Ayurveda-Dachverband, genannt ADAVED, zu gründen. mehr lesen

HAFER … ein SUPERFOOD

Hafer – Superfood

Über Superfood liest man sehr viel und manchmal ist man geneigt zu glauben, dass die Heilkraft, die man ihm zuschreibt größer wird, je exotischer und entlegener das Gebiet ist, aus dem es kommt: Beeren aus dem Himalaja, Getreide aus den Anden und Algen aus entfernten Meeren.
Aber müssen Superfoods immer aus Übersee kommen? Gerade auch auf unseren heimischen Äckern wächst seit Generationen ein überaus vielseitiges und hoch­wirksames Superfood – der Hafer. mehr lesen

AYUSH-Kalender 2019

AYUSH-Kalender

Die indische Regierung mit dem Ministerium für AYUSH*, hat für 2019 einen Kalender zu Ehren der führenden Wegbereiter unserer Zeit von Ayurveda, Yoga & Naturopathy, Unani, Siddha & Homoeopathy, den in Indien verbreiteten Natur­heilverfahren, herausgegeben.
Die sorgfältig gestalteten Kalenderseiten versuchen, das Leben, die Arbeit und die Botschaft jedes Meisterheilers visuell festzuhalten. mehr lesen

Internationaler Kongress vom 1.-3. März 2019 in Kathmandu, Nepal

Nepal-Kongress 2019

Vedische Wissenschaft und Moderne Wissenschaft

Dieser richtungsweisende Kongress, mit seinen ca. 2.000 Teil­nehmern widmete sich dem Thema, wie vedische und westliche Wissen­schaft gemeinsam ein Leben im Einklang mit den Naturgesetzen herstellen können – mit dem Ziel einer modernen Zivilisation, in der Frieden, Fortschritt und Wohlstand für alle Menschen verfügbar sind. mehr lesen

Wird Bad Ems UNESCO Weltkulturerbe?

UNESCO-Antrag

Unesco-Antrag liegt jetzt in Paris

Ob die Bewerbung erfolgreich ist, wird im Juli 2020 verkündet –
Experten besuchen Badeorte
mehr lesen

Erneute Auszeichnung des „Relax Guide“ mit 2 Lilien für außergewöhnliche Qualität

Seit 1999 bewertet RELAX Guide Spas und Wellnesshotels in Österreich und seit 2001 auch in Deutschland. Der RELAX Guide, der einzige kritische Hotelführer mit mehr als 2.000 Wellness- und Gesundheitshotels, bietet einen umfassenden Überblick und zeigt, wo Qualität zu finden ist. Die Tests sind anonym und gelten als die härtesten der Branche. mehr lesen

Ganzheitliche Zahngesundheit im Ayurveda

Um Mundraum und Zähne gesund und kräftig zu erhalten, empfiehlt der Ayurveda seit Jahrtausenden nach dem Putzen der Zähne das Reinigen der Zunge sowie eine Ölbehandlung der gesamten Mundhöhle. mehr lesen

Vortrag an der Harvard Medical School,
Boston, USA, Juni 2018

Vortrag an der Harvard Medical School

Lothar Pirc wurde von Indo-US Health Initiatives, Inc. (Gesundheitsinitiativen Indien–USA) eingeladen, auf der Dritten Internationalen Konferenz für Integrative Medizin mit dem Thema „Die Rolle von Ayurveda und Yoga in der Krebs- und Palliativmedizin“ einen Vortrag zu halten. mehr lesen

Bad Ems bewirbt sich als Weltkulturerbe

Great Spas

Great Spas of Europe

Seit 2010 läuft die Bewerbung um den Titel „Great Spas of Europe“ bei der UNESO in Paris. Internationale Experten haben aus der großen Zahl europäischer Heilbäder 45 in die engere Auswahl genommen – und Bad Ems war bereits von Anfang an dabei. Allein in Deutschland gibt es über 350 Orte, die den Titel „Bad“ im Ortsnamen führen dürfen. Verständlich, dass nur Orte mit einer berühmten Geschichte und einem weltweiten Ruf es in die engere Auswahl schaffen konnten. mehr lesen