Newsletter

02603 9407-0

Archiv der Kategorie "Gesundheitstipps"

Ganzheitliche Zahngesundheit im Ayurveda

Ganzheitliche Zahngesundheit im Ayurveda

Um Mundraum und Zähne gesund und kräftig zu erhalten, empfiehlt der Ayurveda seit Jahrtausenden nach dem Putzen der Zähne das Reinigen der Zunge sowie eine Ölbehandlung der gesamten Mundhöhle. mehr lesen

So können Sie Ihr Pitta balancieren

Sommer ist Pitta-Zeit

Im Spätsommer von Juli bis Ende August dürfen wir eine herrliche, sommerliche Wärme genießen. Gleichzeitig führt dies zu einer Zunahme des Pitta-Doshas, welches aus den Elementen Feuer und Wasser besteht. Das steigende Pitta kann zu einem Schwächegefühl am Tag führen, welches erst mit kühleren Temperaturen am Abend wieder nachlässt. mehr lesen

CORONAVIRUS – wie kann ich vorbeugen?

Coronavirus

Das Coronavirus (2019n-CoV) ist in aller Munde. Die Erfahrungen zeigen, dass die Erkrankung bei 80% aller Infizierten so mild verläuft, dass sie sie nicht einmal be­mer­ken. Es sterben daran 2,3 % der schwerer Erkrankten; von jungen Leuten bis 39 Jahren nur 0,2%. Statistischen Erhebungen des Robert-Koch-Instituts zufolge starben in den letzten 30 Jahren durchschnittlich 10.000 – 20.000 Menschen jährlich an den Folgen einer Virusgrippe. Bisher sind in Deutschland in diesem Winter jedoch immer noch etwas weniger Menschen an Grippe incl. Covid19 gestorben, als im Vorjahr. Schwere Erkrankungsverläufe und Todesfälle durch 2019n-CoV sind bisher vorwiegend nur bei Menschen aufgetreten, die durch andere Erkrankungen stark vorbelastet waren.

Statt Verunsicherung und Angst sind demnach gut bewährte Vorsichtsmaßnahmen berechtigt. Lernen Sie daher die Tipps des Ayurveda zur Besserung Ihres Immun­status und zur Grippe-Vorbeugung von unserem Ayurveda-Kollegen Dr. Schachinger kennen. mehr lesen

Das Wundermittel Ghee – geklärte Butter

Ghee

Die positiven Wirkungen von Ghee werden im Ayurveda sowohl innerlich als auch äußerlich genutzt, denn Ghee ist Heilmittel und Lebensmittel zugleich. Ghee stellt einen unver­zicht­baren Bestandteil dieser ältesten Heilkunst dar und gilt neben Milch und Honig als eines der natürlich vorkommenden Rasayanas, also als ayurvedisches Präparat zur Vorbeugung, Stärkung und Verjüngung. mehr lesen

Abnehmen – Mit guten Vorsätzen ins Neue Jahr

Leicht abnehmen mit Ayurveda

Es ist mal wieder so weit: Die guten Vorsätze fürs neue Jahr sind gefasst. Mit wachsendem Gesundheitsbewusstsein steht bei vielen Zeitgenossen heute das Loswerden überflüssiger Pfunde auf dem Plan. Oft leichter gesagt als getan. Denn fasten – abnehmen – zunehmen ist der meist übliche Verlauf gängiger Gewichts­reduktions-Programme. mehr lesen

Selbst-Abhyanga –
die einfache Ölbehandlung für zu Hause

Selbst-Abhyanga

Aus den Überlieferungen alter Kulturen wissen wir, dass die Menschen schon vor Jahrtausenden die positiven Wirkungen von Ölbehandlungen zu schätzen wussten.
Die Ayurveda-Ärzte setzen von alters her die wohltätigen Wirkungen von Streich­behandlungen mit Heilkäuter­ölen zur Vorbeu­gung und Heilung vielfältiger Gesund­heits­stö­rungen und Krank­heiten ein. mehr lesen

Rückenschmerzen sind die Volkskrankheit Nummer 1

Rückenschmerzen

Rückenschmerzen sind die Volkskrankheit Nummer 1 – der zweithäufigste Grund für Arztbesuche in Deutschland. Rund 20 Prozent aller Versicherten suchen deswegen einer Umfrage der Bertelsmann-Stiftung zufolge mindestens einmal jährlich einen Arzt auf. mehr lesen

Zitronen-Honigwasser

Zitronen Honigwasser

Wenn Sie schon einmal bei uns in der Maharishi Ayurveda-Privatklinik Bad Ems waren, hat Ihnen der Arzt viele Empfehlungen mit auf den Weg gegeben, die Sie zu Hause umsetzen können. Eines der einfachsten Rezepte ist der Zitronen-Honig-Trunk, der gleich morgens auf nüchternen Morgen getrunken wird. mehr lesen

Grüner Tee – ein überaus gesunder Muntermacher

Grüner Tee

In Asien ist grüner Tee – Tee aus den unfermentierten Blättern der Teepflanze Camellia sinensis – schon seit Tausenden von Jahren beliebt, doch auch in Europa wird er mehr und mehr zum Trendgetränk. Im Gegensatz zum fermentierten Schwarztee gehört er dank seiner besonderen Inhaltsstoffe wohl zu einem der gesündesten Getränke. mehr lesen

Die fünf Subdoshas von Pitta

Pitta, Subdishas

In diesem Beitrag stellen wir Ihnen die fünf Subdoshas von Pitta vor, die jeweils ihren speziellen Wirkungsbereich haben, den meisten Ayurveda-Begeisterten jedoch kaum bekannt sind. mehr lesen