Selbst-Abhyanga – die einfache Ölbehandlung für zu Hause

Aus den Überlieferungen alter Kulturen wissen wir, dass die Menschen schon vor Jahrtausenden die positiven Wirkungen von Ölbehandlungen zu schätzen wussten. Im Ayurveda werden Ölanwendungen mit nährenden Kräuterölen zur Vorbeugung und Heilung vielfältiger Gesundheitsstörungen und Krankheiten eingesetzt. Weiterlesen

AYUR­VEDISCHES SILVESTER­MENÜ 2021/2022

Zwischen Weihnachten und Neujahr herrscht bei uns in Bad Ems immer Hochbetrieb. Auch in der Küche wird dann noch emsiger und phantasievoller gekocht, als ohnehin schon.

Als kleine Aufmerksamkeit zu Weihnachten haben wir für Sie ein ganzes Silvestermenü zusammengestellt. Weiterlesen

Kurkuma – Heilkraft aus der gelben Wurzel

Ihnen sind vielleicht schon einmal die kleinen gelben Knollen in einem gut sortierten Supermarkt aufgefallen, die meist neben den größeren Ingwerknollen liegen. Die Nähe zueinander besteht tatsächlich nicht nur in der Obst- und Gemüseauslage, sondern auch botanisch. Weiterlesen

Panir/Paneer Makhani

selbstgemachter Frischkäse in Tomaten-Butter-Sauce

Panir Makhani ist ein beliebtes indisches Gericht aus dem Punjab. Panir (Paneer) ist ein indischer Frischkäse. Das ursprüngliche Rezept „Panir Makhani“ ist, wie die meisten indischen Rezepte, für den westlichen Gaumen zu scharf. Weiterlesen

Panier – Frischkäse

Panir ist ein selbstgemachter Frischkäse, der sehr schmackhaft ist, wenn er gut zubereitet ist. Ideal für diejenigen, die gerne einmal ein wenig deftiger und trotzdem vegetarisch speisen wollen. Ayurveda empfiehlt Panir zum Mittagessen, nicht zum Abendessen. Weiterlesen

Intervallfasten aus Sicht des Ayurveda

Fasten ist eine jahrtausendealte Praxis, die Menschen aus verschiedenen Gründen durchführen. Beispielsweise aus gesundheitlichen Gründen oder als religiöse, spirituelle Praxis, um sich intensiver mit dem Göttlichen zu verbinden. Auch in der Tierwelt lässt sich natürliches Fasten bei kranken Tieren oder bei Lebewesen im Winterschlaf immer wieder beobachten. Weiterlesen

Blumenkohl- Brokkoli- Süßkartoffel- Mango- Curry

Immer wieder zaubert Jochen Lotz, der Chef unserer Lehrküche, erstaunliche Gerichte mit raffinierten Zusammenstellungen, die dem Gaumen auf ganz neue Weise schmeicheln. Speziell für die Leser unseres Newsletters hat er ein farbenfrohes Gericht für die ersten kühlen Tage im Oktober, ein schmackhaftes Gemüse-Rezept mit frischer asiatischer Note, zusammengestellt. Lassen Sei sich und Ihren Gaumen überraschen! Weiterlesen

Marma Therapie – mit sanften Berührungen heilen

Die Marma-Therapie ist eine weniger bekannte Therapieform des Ayurveda mit mehreren tausend Jahren an Tradition und Anwendung. Behandelt werden dabei ganz besondere Vitalpunkte am Körper, die Akupressurpunkten ähnlich sind, jedoch viel sanfter berührt werden Weiterlesen

Nachbehandlung von Corona-Infektionen mit Ayurveda

Unsere bisherigen Erfahrungen in der Nachbehandlung von Corona-Infektionen und deren Spätfolgen mit Ayurveda zeigen ermutigende Ergebnisse.
Anbei finden Sie ein Interview mit einem unserer Gäste. Dieser berichtet über seine Covid-Erkrankung mit schwerem Verlauf und darüber, wie enorm unterstützend seine Panchakarma-Kur in unserer Klinik bei der Regenerierung seines Körpers und seines Energieniveaus war. Weiterlesen

Gesundheitsmarker und Laborwerte Online Kongress

Kennen Sie diesen Satz? “Ihre Blutwerte sind völlig in Ordnung” – obwohl Sie sich alles andere als gesund fühlen?
In der heutigen Zeit ist es kein Problem, Fachbegriffe zu googeln und ihre Bedeutung zu erfahren. In den Gesprächen mit Ärzten und Therapeuten trauen sich allerdings die wenigsten überhaupt nachzufragen, wenn sie etwas nicht verstehen. So müssen sich die meisten Patienten auf die Expertise der behandelnden Fachleute verlassen. Weiterlesen

Mango-Lassi

Lassi ist im allgemeinen sehr bekömmlich, wirkt erfrischend und stärkt das Verdauungssystem. Darüber hinaus balanciert ein Mango-Lassi das Pitta-Dosha. Weiterlesen

Eis und heiß

Im Ayurveda unterscheidet man drei grundlegende Funktionsprinzipien, die so genannten „Doshas“: Vata, Pitta und Kapha. Sie wirken sowohl in unserer Physiologie als auch in der gesamten Natur. Weiterlesen

Ayurvedisches Salzlassi

Ein salziges Lassi hält Vata – nicht nur – auf Reisen im Gleichgewicht. Es lässt sich leicht zubereiten, ist sehr bekömmlich und kann auch problemlos im Auto oder der Bahn mitgenommen werden. 
Für die Zubereitung empfehlen wir frischen, selbst hergestellten oder frischen Bio-Joghurt in Vollfett-Qualität zu verwenden, einige Gewürze und etwas Salz. Weiterlesen

Die Leber – oft unterschätztes Power-Organ

„Ich fühle mich ständig abgeschlagen“, Ich schlafe gut und bin trotzdem müde“, „Ich habe ein kaum spürbares Druckgefühl im rechten Oberbauch.“ So oder so ähnlich beschreiben Patienten mit einer belasteten Leber ihre eher unspezifischen Symptome. Diese sind jedoch oft so untypisch, dass sie meistens erst sehr spät bei einer Blut- oder Ultraschall­untersuchung vom Arzt festgestellt werden. Weiterlesen