Ayurvedisches Bruschetta mit Avocadocreme

Zutaten für vier Personen:

  • 4 Scheiben Vollkorn-Baguette
  • 2 Tomaten
  • 2 EL Olivenöl
  • Rosmarin und Thymian
  • Frisches Basilikum oder Koriander
  • Pitta Churna
  • 1 Avocado
  • 1-2 TL frisch geriebenen Ingwer
  • 2-3 Prisen schwarzer Pfeffer
  • 1-2 TL Zitronensaft
  • 2 Prisen Rohrzucker
    Weiterlesen

Leichtes Gericht für die Kaphazeit

Suesskartoffel-Kartoffel-Sellerie Püree

Zutaten für vier Personen:

  • 1 mittelgroße Süßkartoffel ca. 200 g
  • 2-3 Kartoffeln ça. 250 g
  • 1 Selleriescheibe ca. 150 g
  • 1-2 EL Ghee
  • 1 EL Kokosmus
  • ½ TL Vata-Churna
  • ein paar Prisen schwarzer Pfeffer
  • 1-2 Prisen Ceylon-Zimt
  • 1-2 Prisen Muskatnuss
  • Steinsalz
    Weiterlesen

Ayurvedischer Sandesh-Apfelstrudel

Zutaten für vier Personen:

  • 1 Packg. backfertiger Bio-Dinkel-Blätterteig
  • 3-4 Äpfel
  • Zimt
  • Kardamom
  • 1-2 TL Zitronensaft
  • 400 g Sandesh (süßer Panir*, ein ayurvedischer Frischkäse)
  • Sharkara Zucker (ayurvedischer Rohrzucker)
  • 2 TL Rosenwasser
  • 1 Pckg. Bio-Vanillepuddingpulver
  • 500 ml Flüssigkeit: 2 Teile Sahne, 1 Teil Wasser oder Kokosmilch
  • Safran und Vanille

Weiterlesen

Ein Wohlfühltag am Wochenende

Ein Wohlfühltag am Wochenende ist eine wunderbare Gelegenheit, gestörte Doshas auszugleichen und damit mühelos die Anstrengungen der letzten Woche aus dem Nervensystem, aus Körper und Seele zu vertreiben. Und gleichzeitig Kraft und gute Laune für die nächste Woche zu tanken – wenn man die Eigenheiten eines jeden Doshas kennt und beachtet. Weiterlesen

Ayurveda Naturheilpraxis in Bad Ems

Wussten Sie, dass Sie sich bei uns in Bad Ems auch ambulant ayurvedisch-medizinisch beraten lassen können? In unserer Naturheilpraxis  erwartet Sie unser Team aus hochkarätigen Ayurveda-Spezialisten. Dr. Karin Pirc, Dr. Nazanin Norouzifar und Vaidya Prathmesh Vyas haben zum Teil jahrzehntelange Erfahrungen mit Ayurveda und nehmen sich viel Zeit für Ihre Gesundheit und Ihre persönlichen Anliegen. Weiterlesen

Interview mit Lothar Pirc im DRF1 Life nach 6

Der Fernsehsender DRF 1 wollte von Lothar Pirc wissen, was ist denn eigentlich Ayurveda? Kompetent, anschaulich und leicht verständlich erklärt der Geschäftsführer der Maharishi Ayurveda Privatklinik Bad Ems das Wissen vom langen und gesunden Leben. Um das Interview zu sehen, klicken Sie bitte hier.

Die 10 Tage-Entschlackungskur

Zur Entgiftung ganz auf Nahrung zu verzichten, erhöht das Vata-Dosha unnötig und reduziert überdies die Verdauungskraft Agni. Um diese ungünstigen Nebenwirkungen zu vermeiden, empfiehlt der Ayurveda zum wirkungsvollen Abbau wasserlöslicher Rückstände im Körper folgende sanfte und tief greifende Entschlackungskur. Führen Sie diese ohne ärztliche Anleitung gerne durch, wenn Sie sich stabil und gesund fühlen. In einer akuten Krankheitssituation könnte die Kur Sie hingegen belasten; wenn Sie sich nicht ganz sicher sind, rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne. 

Tel.-Nr.: 02603 9407-0.

Weiterlesen

Ayurvedisches Weihnachtsmenu – festlich und leicht verdaulich

Ayurvedisches Weihnachtsmenu Details

Tapioka-Mango-Vorspeise, Zitronen-Gewürzreis, Chapati-Röllchen und ayurvedisches Ratatouille. Begleitet von Dal, Ananas-Chutney, Raita und Basilikum-Lassi.

Dass ein festliches Weihnachtsmenu auch leicht verdaulich und bekömmlich sein kann, beweisen wir hier mit unserem ayurvedischen Weihnachtsmenu. Wie immer im Ayurveda beginnt das Menu mit der Süßspeise, gefolgt von einem köstlichen Angebot, das alle Sinne, alle Doshas und garantiert alle Gäste glücklich macht. Das Lassi wird zum oder gleich nach dem Essen genossen. Viel Spaß beim Kochen und noch mehr Freude beim Genießen. Weiterlesen

7 Wege, Ihr Immunsystem zu stärken

Haben Sie schon einmal etwas von der „inneren Intelligenz“ gehört? Es ist die wunderbare Kraft, mit der Sie optimal für sich sorgen können. Als innere Intelligenz bezeichnet der Ayurveda jene Intelligenz, die unser Universum entstehen ließ und erhält. Sie ermöglicht die Prozesse vom Werden und Vergehen allen Lebens und sie steuert Wachstum und Heilkraft unseres Körpers. Die innere Intelligenz wohnt jedem Lebewesen und jeder Pflanze inne, sie ermöglicht und erhält alles Leben. Letztlich ist sie das Zusammenwirken aller Naturgesetze. Es gibt sieben Wege, wie Sie mit der inneren Intelligenz und über die Ernährung Ihr Immunsystem für die kommende Herbst- und Winterzeit stärken können. Weiterlesen

Kaiser Wilhelms Spargelgericht nach Bad Emser Art

Endlich ist es wieder so weit! Der Spargel kommt frisch vom Acker und schmeckt einfach köstlich. Aber wussten Sie auch, dass der Spargel im Ayurveda ganz besonders geschätzt wird? Er zählt zu den gesündesten Gemüsesorten überhaupt und gilt als nährend und verjüngend. Weiterlesen

Kennen Sie dieses ayurvedische Pastagericht?

Aus unserer Gästeküche

Viele unserer Gäste möchten gerne während ihres Aufenthaltes bei uns das ayurvedische Kochen erlernen. Dafür haben wir extra eine Gästeküche eingerichtet, in der Jochen Lotz unseren Gästen Tricks und Kniffe der ayurvedischen Küche beibringt. Eines der beliebtesten Rezepte ist dabei das ayurvedische Pastagericht. Jochen Lotz hat uns das Rezept verraten, damit Sie es auch bei sich zu Hause nachkochen können. Weiterlesen

Rosinen-Gewürzreis mit Cashew-Nüssen

150 g Basmatireis (entspricht etwa der Menge für 4 Personen) ein paar Mal im Wasser waschen, bis das Wasser klar bleibt. Dadurch wird überflüssige Stärke ausgespült. Den Reis anschließend für etwa 15 min in Wasser einweichen, dadurch quellen die Reiskörner auf, bleiben beim Kochen stabiler und brechen nicht so leicht. Außerdem verkürzt sich dadurch die Garzeit. Anschließend das Wasser wegkippen und den Reis auf einem Geschirrtuch ausbreiten und für etwa 20 min trocknen lassen. Rosinen kurz waschen. Cashewnüsse bzw. Pistazien ein wenig mit dem Messer spalten. Die Safranfäden in einer Tasse mit heißem Wasser (3 EL) einweichen. Weiterlesen

INTERSANA in Augsburg

Die Maharishi Ayurveda Privatklinik auf der INTERSANA in Augsburg

17. – 19. Oktober 2014, Halle 5, Stand E15

Die INTERSANA ist die größte Gesundheitsmesse im deutschsprachigen Raum. Hier dreht sich alles am Beauty, Wellness und Gesundheit. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Weitere Infos unter www.intersana.de

Die drei Doshas: Kapha

Kapha hält die verschiedenen Körperstrukturen zusammen, es fördert Masse, Widerstandskraft und Fruchtbarkeit. Das Immunsystem von Kapha-Typen arbeitet gut, sie werden selten krank. Gerät Kapha aus dem Gleichgewicht, neigt der Mensch zu Übergewicht, Dumpfheit oder Depression, sowie zu Erkältungskrankheiten. Weiterlesen

Die drei Doshas: PITTA

In unserem letzten Posting haben wir Ihnen das Zusammenspiel der drei Doshas erklärt. Die drei ordnenden und strukturierenden Energien, die überall in der Schöpfung zu finden sind, werden im Ayurveda die drei Doshas genannt. Sie heißen Vata, Pitta und Kapha. Ihr Zusammenspiel steuert unser Wohlbefinden, die Ausformung von Zellen und Organen und schließlich den Zustand unserer körperlichen und seelischen Verfassung mit ihren höchst individuellen Ausprägungen.
Weiterlesen

Die Sache mit den drei Doshas – Vata

Heute möchten wir Ihnen die drei Doshas erklären. Wenn Sie schon einmal unser Gast waren, dann kennen Sie Vata, Pitta und Kapha bereits. Aber wissen Sie auch, wie die drei Energie-Qualitäten in Ihrem Körper für Gesundheit und Wohlbefinden sorgen? Weiterlesen

Neuer Vaidya in Bad Ems

Dürfen wir vorstellen: unser neuer Vaidya Prathmesh Vyas! Der Ayurveda-Gelehrte mit langjähriger Erfahrung bereichert mit seinem umfangreichen, authentischen Wissen ab Oktober 2014 unser Team in Bad Ems.

Vaidya Prathmesh Vyas ist bekannt für die Tiefe seines Wissens und seine präzise formulierten, aber dennoch leicht verständlichen Vorträge. Er stammt in fünfter Generation aus einer Vaidya-Familie (ayurvedische Gelehrte), sein Großvater war königlicher Arzt im indischen Jabalpur. Weiterlesen