Sommerliches Gemüse-Risotto

Für dises Gemüse-Risotto haben wir die Arborio Reissorte genommen. Dieser Reis nimmt ein vielfaches seines Gewichts an Wasser auf und ist berühmt für die cremige und geschmeidige Textur. Nehmen Sie dazu verschiedene Gemüse wie z.B. grüne, rote, gelbe und weiße Sorten.


Zutaten für 2 Personen:

  • 150 g Risottoreis
  • 1 Karotte
  • 1/2 Zucchini
  • Handvoll Zuckererbsen
  • Handvoll roter und gelber Paprika, geschnitten
  • Je 1 Stange weißer und grüner Spargel
  • 1-2 Schnittbohnen
  • 1-2 Tomaten
  • Knoblauchzehe
  • 1 TL geriebenen Ingwer
  • 1 TL Vata Churna
  • 1/2 TL ital. Pasta-Kräutermischung
  • einige Safran-Fäden
  • 1-2 EL Ghee
  • 1-2 TL Zitronensaft
  • ca. 500 ml Wasser
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  1. Gemüse waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Haut der Tomaten entfernen.
  2. Ingwer schälen und reiben. Den Keim im inneren der Knoblauchzehe entfernen, der ist leicht toxisch, und die Zehe klein schneiden.
  3. 1 EL Ghee im Topf erhitzen. Das Vata Churna und die Kräutermischung zufügen, kurz anschwitzen.
  4. Nun das Gemüse hinzufügen und auf kleiner Flamme unter häufigem rühren anschwitzen. Nach ca. zwei Minuten das Wasser eingießen und etwas Salz und eine Prise Pfeffer zufügen und etwa 8-10 Minuten köcheln.
  5. In einen zweiten Topf das restliche Ghee geben und erhitzen. Ingwer und Knoblauch zufügen. Die getrockneten Safranfäden zerreiben und ebenfalls beimischen.
  6. Den Reis zufügen und häufig rühren bis er glasig wird. Temperatur reduzieren.
    Nun in Abständen nach und nach etwas Gemüsebrühe eingießen und immer wieder umrühren bis der Reis die Gemüsebrühe absorbiert. Nach etwa 15 Minuten sollte der Reis eine cremig, geschmeidige Textur erhalten.
  7. Anschließend das gekochte Gemüse und den Zitronensaft untermischen.
    Mit Petersilie, Koriander oder Basilikum garnieren.

Guten Appetit!


Hier können Sie das Rezept als PDF herunterladen.

Rezept und Fotos: Jochen Lotz

© Maharishi Ayurveda Privatklinik Bad Ems

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.