Ran an das grüne Gemüse!

Warum grün? Weil grüne Blattgemüse, wie Brokkoli und Spinat, Bitterstoffe enthalten, die den Stoffwechsel anregen. Das befördert angesammeltes Kapha hinaus und frischen Schwung hinein. Grüne Blattgemüse wirken gleichzeitig auch blutdrucksenkend und kräftigen das Immunsystem.
Im Ayurveda werden Brokkoli und Spinat der Geschmacksrichtung „bitter“ zugeordnet, die das Kapha wieder ins Gleichgewicht bringt. Gleiches gilt auch für die Geschmacksrichtungen „scharf“ und „herb“. Besonders empfohlen sei daher Chicorée, Kohl, Mangold, Zucchino, Wirsing, Fenchel oder Artischocke.

Mehr über Vata, Pitta und Kapha beim Kochen erfahren Sie in unseren beliebten Kochkursen. In unserer Lehrküche lernen Sie an einem Tag die Basics der ayurvedischen Küche und die wichtigsten Grundrezepte für eine glückliche und gesunde Ernährung.

Nächster Termin: 14. Juni 2014
10:00 Uhr bis 19:00 Uhr
110,00 EUR  inkl. Mittag- und Abendessen
Seminarleiter: Jochen Lotz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.