Mango-Lassi

Lassi ist im allgemeinen sehr bekömmlich, wirkt erfrischend und stärkt das Verdauungssystem. Darüber hinaus balanciert ein Mango-Lassi das Pitta-Dosha.
Nehmen Sie zur Zubereitung am besten eine reife Bio-Mango und frisch herge­stell­ten Joghurt oder Joghurt in Demeter-Qualität.

Für 2 Gläser je 300 ml:

  • 200g Mango
  • 150g Joghurt
  • 200 ml Wasser
  • 1/2 TL Kardamom
  • 1/8 TL Ingwer
  • 1 Priese Nelkenpulver
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Priese Salz
  • 1 EL Rohrohrzucker oder andere Süßungsmittel wie z. B. Ahornsirup

­

Zubereitung:

Die Mango in Stücke schneiden und mit den anderen Zutaten mixen, bis eine homogene Flüssigkeit entsteht, dann in Gläser füllen und und kühl servieren.

Einen schönen optischen Effect kann man auch erzielen, wenn Sie den Rand der Gläser vor dem Befüllen leicht anfeuchten und dann in Zucker tauchen.

Dieses Lassi können Sie auch mit anderen Früchten wie z. B. reifen Pfirsichen, Nektarinen oder Aprikosen zubereiten.

Guten Appetit!

 

Früchte

Lassi-Rezept zum Ausdrucken

© Maharishi Ayurveda Privatklinik Bad Ems

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.