Newsletter

02603 9407-0

Medizinische Fachkreise

Login für medizinsche Fachkreise

MAHARISHI AYURVEDA UND MAHARISHI VEDISCHE MEDIZIN

DIREKT ZUM FACHKREISE-LOGIN

 

Ausbildungskurse für Ärzte und medizinische Heilberufe

 

Sehr geehrte Kollegin, sehr geehrter Kollege,

danke für Ihr Interesse an einer Ausbildung in ayurvedischer Medizin. Die Akademie der Deutschen Gesellschaft für Ayurveda hat hierfür zusammen mit der Maharishi Vedic University in Holland Ausbildungsstandards erarbeitet, die ein Höchstmaß an Qualität bieten, verbunden mit unmittelbar anwendbarem praktischem Wissen bei relativ kurzen Seminareinheiten. Ein vergleichbares Studium mit ähnlichem Wissensumfang würde in Indien nach übereinstimmender Auskunft dort lehrender Professoren ein Vielfaches an Zeit beanspruchen.

Ein Geheimnis dieses Erfolges liegt unter anderem in der Auswahl besonders qualifizierter Dozenten und jahrelanger Erfahrung in der Vermittlung ayurvedischen Wissens auf der Grundlage eines speziell ausgearbeiteten Lehrplanes, der auf die besondere Lernweise westlicher Ärzte abgestimmt ist und vollständiges vedisches Wissen weitergibt, das durch praktische Übungen und Selbsterfahrung stufenweise vertieft wird.

So lernen Sie zum Beispiel bereits während der Grundlagenseminare die Maharishi Ayurveda Pulsdiagnose und können damit die grundlegenden physiologischen und pathologischen Mechanismen, wie sie in der vedischen Medizin betrachtet werden, nicht nur intellektuell verstehen, sondern unmittelbar im Puls fühlen, was ein ungleich reicheres Verständnis der Zusammenhänge ermöglicht.

Die Seminare sind von Anfang an auf die Bedürfnisse und den persönlichen Nutzen der Kursteilnehmer ausgerichtet:

  • Sie erhalten von erfahrenen Kollegen praxisbewährte Therapiekonzepte für chronische und bislang therapieresistente Fälle und erweitern so Ihr Therapiespektrum wesentlich.
  • Die Therapien können mit konventioneller und alternativer Medizin kombiniert werden.
  • Sie senken spürbar die Medikamententkosten in Ihrer Praxis, auch durch die Privatverordnung wirksamer komplementärer Präparate.
  • Sie bauen auf Sicherheit und Wirksamkeit, dokumentiert durch zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen, welche in renommierten internationalen medizinischen Zeitschriften publiziert sind. Auch die im Maharishi Ayurveda verwendeten Pflanzenpräparate werden entsprechend höchster Qualitätsanforderungen in hochentwickelten modernen Produktionsstätten hergestellt. Sie führen weltweit als einzige Erzeuger ayurvedischer Produkte das „ISO 9001 & HACCP“ Zertifikat.
  • Sie werden darüber hinaus einfache aber sehr wirksame Techniken lernen, um auch selbst Stress, angesammelte Müdigkeit und Erschöpfungssymptome zu reduzieren, weniger Frustration zu erfahren und sich selbst besserer Gesundheit und mehr Erfüllung persönlich und beruflich zu erfreuen. Ihr Beruf als Arzt macht Ihnen wieder Spaß und schenkt Ihnen ein hohes Maß an Befriedigung.

Vor allem dieser letzte Punkt ist von besonderer Bedeutung. Durch die Verwendung modernster Lehrmaterialen und Projektionstechniken erleben Sie ayurvedische Medizin lebendig und in Verbindung mit Ihrer eigenen Erfahrung. Sie sehen Ihre Patienten vor dem Hintergrund des ayurvedischen Geist-Körper-Modells daher aus einer ganz neuen und spannenden Sicht, die Ihnen völlig neue Einblicke in die Natur des Menschen, in Gesundheit und Kranksein vermittelt.

Wir wünschen Ihnen viel Freude und Erfolg in der praktischen Anwendung vedischer Gesundheitsstrategien.

Mit freundlichen kollegialen Grüßen
Die Akademieleitung

Dr. med. Ernst Schrott, Dr. med. Wolfgang Schachinger
www.ayurveda.de

Log-In für medizinische Fachkreise

Die hier veröffentlichten Pressetexte beinhalten Heilerfolge und wissenschaftliche Studien, die nach dem Heilmittelgewerbegesetz nur für die Fachpresse und Fachkreise*, zu denen Ärzte, Heilpraktiker, Apotheker, Sachbearbeiter der Krankenversicherungen usw. gehören, zugänglich sein dürfen.

Wir müssen Sie daher bitten, sich bei uns zu registrieren. Sie erhalten dann umgehend die Zugriffsrechte.

Falls Sie schon registriert sind, gelangen Sie hier zur Seite für medizinische Fachkreise.
Verwenden Sie dazu bitte das Passwort, welches Sie von uns erhalten haben.