Gästestimmen

„Man ist ein ganz anderer Mensch“

Erika Hemmes erzählt auf dem Ayurveda-Fest im März 2011, wie sie einen Aufenthalt in Bad Ems erlebt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Macht gelassener, macht entspannter“

Georgia Hodacs über ihre Erfahrungen mit Maharishi Ayurveda auf dem Ayurveda-Fest 2011 in Bad Ems.

„Als Ärzte sind wir begeistert“

Schulmedizin oder Ayurveda? Es geht auch gemeinsam. Statement von Dr. Sybill Butze-Kern, Allgemeinmedizinerin, und Christoph Kern, Internist.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Klingt aufwendig – ist es aber nicht“

Christine Rudolph über ihre Alltagserfahrungen mit Maharishi Ayurveda im Anschluss an eine Ayurveda-Kur in Bad Ems.

Guten Tag, liebes Ayurveda-Team,

da ich früher oft in den Emiraten war und Ayurveda von Indern genießen durfte, kann ich nun gut vergleichen.
Überzeugend für mich war die Tatsache, dass ich auch hier in Deutschland die gleichen Anwendungen „verschrieben“ bekam.
Pulsdiagnose und Arztbesprechungen mit Herrn Dr. Dietrich Wachsmuth waren sehr weitreichend und detailliert.

Die Anwendungen durch Ihre freundlichen Therapeutinnen habe ich sehr genossen und ganz besonders die Fürsorge und Empathie von Beate und Sovary.

Interessant waren auch für mich die abendlichen Vorträge. Diverse Yoga-Übungen von Herrn Lotz sind nun in mein tägliches Programm eingeflossen.

Mit freundlichen Grüßen

Ingrid Martens

 

Sehr geehrtes Ayurveda Ärzte und Behandlungsteam,

unser Aufenthalt vom 11. bis 15. Februar war zwar kurz aber intensiv und erfolgreich.

Meine Frau braucht keine Allergietabletten mehr! Das ist der auffälligste Befund. Unser Allgemeinbefinden hat sich verbessert und die eine oder andere kleine Störung ist vergessen. Die Nachwirkung macht sich noch weiter bemerkbar, wie in den allgemeinen Anregungen zur Ernährung und Lebensweise. Bei mir sind noch in positiver Wirkung die von der Ärztin (Dr. Norouzifar) empfohlenen Präparate tätig.

Insgesamt hat der Aufenthalt uns fachlich, inhaltlich und auch das kompetente Konzept überzeugt.

Mit freundlichen Grüßen

Georg Kretzschmar

Hallo Frau Dr. Pirc,

ich wollte mich schon lange mal gemeldet haben.

Nachdem ich letztes Jahr 2 x eine Panchakarma-Kur bei Ihnen gemacht habe und die Maharishi Ayurveda-Kräuterpräparate bzgl. des Heuschnupfens konsequent genommen habe, hatte ich seit mehr als 30 Jahren erstmalig überhaupt keinen Heuschnupfen. Die 4 Monate im Frühjahr von April bis Juli waren bisher die Hölle und es mangelte an jeglicher Lebensqualität. … musste mich ja bisher einsperren, da ich aufgrund von Nesselfieber wirklich sehr extrem reagiert habe. … und ich hatte wirklich seit meinem 8. Lebensjahr alles ausprobiert an schulmedizinischen und alternativen Methoden.

Ein Wahnsinn! Tausend Dank!

Ich wusste schon gar nicht mehr, wie herrlich schön das Frühjahr sich fühlt, wenn man es erleben kann.

Herzliche Grüße,

Andrea H.

„Das Tempo der Erholung war verblüffend“

Panchakarma-Kur in Bad Ems, darauf hatte ich mich gefreut – das letzte Mal war schon viel zu lange her. Ich kam reichlich fertig hier an, und die Diagnose von Frau Dr. Pirc fiel gelinde gesagt katastrophal aus. Aber nach nur vier Tagen hatte ich das Gefühl, mein ‘Leben vor der Kur’ weit hinter mir gelassen zu haben.

Das Tempo der Erholung war verblüffend, und mir ging’s jeden Tag besser. Mit dazu beigetragen hat mit Sicherheit die exquisite Küche, die ich so phantastisch gar nicht in Erinnerung hatte.

Ihr, das ganze Team der Ayurveda-Klinik, habt es wirklich raus, wie man Menschen behutsam aus ihrem Stress heraushebt und ihnen im wahrsten Sinne des Wortes das Gefühl gibt: “gut aufgehoben zu sein.“ -Johannes Schulte-Ontrop alias Hannes Schöner von der Kölner Kultband „De Höhner“

„Ein ganz neues, viel leichteres Körpergefühl“

Ich verließ Bad Ems mit einem ganz neuen, viel leichteren Körpergefühl. Insgesamt erlebe ich mich insgesamt auch gestärkt, ruhiger, belastbarer und geistig klarer. Auch andere Personen bemerken meine “andere Ausstrahlung” und mein entspannteres, jüngeres Aussehen.

Die Anregung zur gesunden ayurvedischen Ernährung überzeugen mich sehr, weil ich die Wirkung auf meinen Organismus unmittelbar spüren kann. Ich versuche sie weitgehend in meinen Alltag zu integrieren, um so noch lange etwas von der Kur-Wirkung zu erhalten. Dabei stelle ich fest, dass alles, mit etwas gutem Willen, recht gut umsetzbar ist. – Elisabeth Lopez Fiestas