02603 9407-0

Archiv der Kategorie "Doshas"

Stressfreies Reisen

Stressfreies Reisen

Lange Flüge, Verspätungen, Stau auf der Autobahn, quengelnde Kinder, Menschenmassen … All das kann gerade jetzt in der Ferienzeit beim Reisen für Stress sorgen. Wenn Sie wissen, was Stress verursacht und wie so ein Ungleichgewicht entsteht, können Sie sich recht gut davor schützen.
mehr lesen

Die drei Doshas: Kapha

Kapha

Kapha hält die verschiedenen Körperstrukturen zusammen, es fördert Masse, Widerstandskraft und Fruchtbarkeit. Das Immunsystem von Kapha-Typen arbeitet gut, sie werden selten krank. Gerät Kapha aus dem Gleichgewicht, neigt der Mensch zu Übergewicht, Dumpfheit oder Depression, sowie zu Erkältungskrankheiten. mehr lesen

Die drei Doshas: PITTA

In unserem letzten Posting haben wir Ihnen das Zusammenspiel der drei Doshas erklärt. Die drei ordnenden und strukturierenden Energien, die überall in der Schöpfung zu finden sind, werden im Ayurveda die drei Doshas genannt. Sie heißen Vata, Pitta und Kapha. Ihr Zusammenspiel steuert unser Wohlbefinden, die Ausformung von Zellen und Organen und schließlich den Zustand unserer körperlichen und seelischen Verfassung mit ihren höchst individuellen Ausprägungen. mehr lesen

Die Sache mit den drei Doshas – Vata

Heute möchten wir Ihnen die Sache mit den drei Doshas erklären. Wenn Sie schon einmal unser Gast waren, dann kennen Sie Vata, Pitta und Kapha bereits. Aber wissen Sie auch, wie die drei Energie-Qualitäten in Ihrem Körper für Gesundheit und Wohlbefinden sorgen? mehr lesen

Sport im Ayurveda

Denken Sie bei Sport auch gleich an Anstrengung, Schwitzen und Erschöpfung? Dann haben Sie Ihren perfekten Sport noch nicht gefunden. Die optimale Sportart, so empfiehlt es der Ayurveda, ist vom vorherrschenden Dosha abhängig. Wie also können Sie die für Sie ideale Sportart herausfinden? Ganz einfach, sie richtet sich nach Ihrer Dosha-Dominanz. Wenn Sie diese noch nicht kennen, dann machen Sie hier zunächst einen Dosha-Test. mehr lesen

April, April – damit der Körper nicht macht was er will

April, April, der macht, was er will! Das alte Sprichwort beschreibt die typische Wetterlage im mitteleuropäischen April, wenn von kalten Stürmen und Regen bis zum milden Sonnenschein in schnellem Wechsel alles möglich ist.

Der Ayurveda kennt nicht nur bei Menschen die drei Konstitutionen Vata, Pitta und Kapha, auch die Jahreszeiten zeigen ganz klare Anzeichen davon. mehr lesen